Mitgliederversammlung am 25.11.

von (Kommentare: 0)

Liebe Mitglieder, unsere Bürgerinitiative traf sich am 25.11. in den Räumen der Gemeindeverwaltung von Göttin zu einer Mitgliederversammlung. Im Rechenschaftsbericht stellte der Vorstand den Sachstand der aktuellen Projekte dar. Dabei berichtete er u.a. über unsere im Frühjahr erfolgreich abgeschlossene Nistkästenaktion im Waldgebiet Am Rehhagen sowie das Pflanzen von Bäumen im Zeilenwald an der Ziesarer Landstraße. Ebenso informierte er zu den Rieselfeldern und zu der, durch die Stadt gewünschte Industrieansiedlung im Waldgebiet zwischen Paterdamm, Göttin und Krahne. Hier wurde intensiv mit den Mitgliedern über die Sachlage gesprochen und über Möglichkeiten diskutiert, die 400 Hektar Wald an dieser Stelle zu schützen.

Nach der Entlastung des Vorstandes stand die Wahl eines neuen Vorstandes auf der Tagesordnung.
Wir freuen uns sehr darüber, weiterhin in siebenköpfiger Vertretung für unsere 148 Mitglieder als Vorstand zur Verfügung zu stehen. Allerdings in teils neuer Besetzung: so werden zukünftig Eckhard Endruschat, Anett Hamann, Martin Senftleben, Annett Welle, Nico Seeger, Andreas Steffen und Andreas Rutsch die Geschicke der GBNO leiten. Aus beruflichen Gründen standen unser Gründungsmitglied und Sprecher Robert Thiele sowie Uwe Gutzke nicht mehr zur Verfügung.

Wir bedanken uns für die intensive und aufregende Zeit, die uns allen sehr viel abverlangte.

Dennoch sind wir auch in neuer Zusammensetzung motiviert, gerade jetzt, die völlig aus der Zeit gefallene, geplante Zerstörung von wertvollem Wald entschieden zurückzuweisen. Die damit einhergehenden massiven strukturellen Veränderungen in unserem unmittelbaren Umfeld werden wir im höchsten Maß kritisch begleiten.

Des Weiteren möchten wir uns insbesondere für Eure Unterstützung und die unserer Familien bedanken.

Zu den zukünftigen Themen freuen wir uns zudem auf einen regen Austausch!

Der Vorstand der GBNO

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 3 und 8?