Stadtverordnetenversammlung - Eine Reise von Ausschuss zu Ausschuss

von (Kommentare: 0)

Unsere Beharrlichkeit zahlt sich vielleicht aus. Heute waren wir erneut in der Stadtverordnetenversammlung um unsere Antworten einzufordern. 90 Tage nach dem einreichen der Petition schiebt man uns von Ausschuss zu Ausschuss. Der OB machte sich wenig Mühe unparteiisch beim Thema Wendgräben zu sein. Schade, dass hier nur die Belange von Investoren von Interesse sind und nicht der Bürgerwille im Vorfeld einmal erörtert wird. Lob erhielten wir aber doch von einigen Stadtverordneten für unsere Ausdauer und mit unseren Plakaten, dass wir uns nicht beirren lassen. Immerhin: die SPD Fraktion kommt uns demnächst in unserer Geschäftsstelle besuchen und auch der OB möchte uns anscheinend mehr in die Diskussionen einbinden. Robert Thiele konnte mit Antenne Brandenburg ein Interview führen und erhöht dadurch auch deutlich die Reichweite unseres Anliegen. Wir bleiben weiter dran!

Andreas Steffen, Vorstand👍👋

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 9 plus 3.